INSTITUTIONS

MUSEUM TINGUELY

Paul Sacher - Anlage 1, CH-4002 Basel
Transport stops: "Tinguely Museum", Bus 31/36

T +41.61.681 93 20
Di – So: 11 – 18 h, Mo: geschlossen

> tinguely.ch
> BASEL MAP
> GOOGLE MAPS

02.09. > 15.11.

Taro Izumi. ex  

Unsere grosse Sommerausstellung lädt dieses Jahr zum Eintauchen in die wundersame und schalkhafte Welt des japanischen Künstlers Taro Izumi (*1976, Nara) ein. Izumi hat ein einzigartiges kreatives Universum geschaffen, ein organisches Ökosystem, das sich keiner etablierten Kunstgattung zuordnen lässt. Seine Ausstellungen lassen Skulptur, Installation, Performance und Videokunst miteinander verschmelzen: Eine Skulptur wird zu einer Installation, die ihrerseits als Kulisse für eine Performance dient, die wiederum auf zahlreichen Bildschirmen zu sehen ist.

Die von Izumi verwendeten Materialien – wie Holz, Textilien, Pflanzen, Pelz oder auch Möbel und allerlei rezyklierte Elemente – verbinden sich zu "auf den ersten Blick zusammengeschusterten", tatsächlich aber präzise arrangierten Konstruktionen, die gleichermassen Ergebnis modernster Technologie und ausgiebiger Reflexion als auch spontaner Energie und einer gewissen Unmittelbarkeit sind.


> 15.11.

Pedro Reyes. Return to Sender  

Pedro Reyes (*1972, Mexiko-Stadt) verwendet das Medium Skulptur in Projekten, die häufig eine soziale Dimension entfalten. Dabei spielen Partizipationsprozesse ebenso eine Rolle wie die Aufforderung zum kollektiven und individuellen Handeln.